Bilder

Ich bin keine fertige Künstlerin, ich probiere verschiedene Stile aus, lasse mich inspirieren, kopiere die Maltechniken, die mich begeistern... schaue, ob ich mich in dem Bild wiedererkenne. Die Bilder, die bis jetzt entstanden sind, waren eher dazu da, um überhaupt mit dem Malen anzufangen, denn bis vor ein paar Jahren konnte ich nur Farbe aufs Papier bringen. Und selbst das Malen an sich war nur ein Mittel zum Zweck... Nicht die Bilder sind wichtig, sondern der Prozess, den inneren Kritiker zu überwinden...und er ist definitiv einer der schwersten Prozesse... 












 






















 
 








 










 









  





  


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen